VIDEO

Video 01

C. PH. E. BACH: SONATE FÜR FLÖTE UND OBLIGATES CEMBALO C-DUR WQ. 149, H. 574. LUIS MARTÍNEZ & ADRIÀ GRÀCIA

Sonate C-Dur für Flöte und obligates Cembalo Wq. 149, H. 574 von C. Ph. E. Bach, gespielt von Luis Martínez & Adrià Gràcia.

Aufgenommen an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.

Zum freien Download auch auf Vimeo und Soundcloud (nur Audio) verfügbar.

Video 02

J. S. BACH: TRIOSONATE FÜR FLÖTE, VIOLINE UND BASSO CONTINUO C-MOLL BWV 1079. LUIS MARTÍNEZ, LATHIKA VITHANAGE, TEODORO BAÙ & JOAN BORONAT

Triosonate für Flöte, Violine und Basso Continuo c-moll aus dem “Musikalischen Opfer” BWV 1079  von J. S. Bach, gespielt von Luis Martínez, Lathika Vithanage, Teodoro Baù & Joan Boronat.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.

Zum freien Download auch auf Vimeo und Soundcloud (nur Audio) erhältlich.

Video 03

C. PH. E. BACH: “HAMBURGER SONATE” G-DUR FÜR FLÖTE & BASSO CONTINUO WQ. 133, H.564. LUIS MARTÍNEZ & JOAN BORONAT

“Hamburger Sonate” G-Dur für Flöte & Basso Continuo Wq. 133, H.564 von C. Ph. E. Bach, gespielt von Luis Martínez & Joan Boronat.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.

Zum freien Download auch auf Vimeo und Soundcloud (nur Audio) erhältlich.

Video 04

J. CH. BACH: TRIO FÜR FLÖTE, VIOLINE UND CELLO F-DUR W.B 40 OP. 8 NR. 6. LUIS MARTÍNEZ, SHIO OHSHITA & CARLA ROVIROSA

Trio für Flöte, Violine und Violoncello F-Dur, W.B 40, Op. 8 Nr. 6 von J. Ch. Bach, gespielt von Luis Martínez, Shio Ohshita & Carla Rovirosa.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.

Zum freien Download auch auf Vimeo und Soundcloud (nur Audio) erhältlich.

Video 05

W. F. BACH: SONATE FÜR FLÖTE UND BASSO CONTINUO E-MOLL BR WFB B 17. LUIS MARTÍNEZ & JOAN BORONAT

Sonate für Flöte und Basso Continuo e-moll BR WFB B 17 von W.F. Bach, gespielt von Luis Martínez & Joan Boronat.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel.

Zum freien Download auch auf Vimeo und Soundcloud (nur Audio) erhältlich.

Video 06

C. PH. E. BACH: FLÖTENSONATE D-DUR WQ. 131, H. 561. LUIS MARTÍNEZ & ALFONSO SEBASTIÁN

Flötensonate D-Dur Wq. 131, H.561 von C. Ph. E. Bach, gespielt von Luis Martínez und Alfonso Sebastián.

Aufgenommen am Conservatorio Profesional de Música de Salamanca.

Zum freien Download auch auf Vimeo und Soundcloud (nur Audio) erhältlich.

Video 07

FANTASIE H-MOLL NR. 3 TWV 40:4. LUIS MARTÍNEZ

Fantasie Nr. 3 h-moll TWV 40:4 von Georg Philipp Telemann, gespielt von Luis Martínez.

Video 08

FANTASIE D-MOLL NR. 6 TWV 40:7. LUIS MARTÍNEZ

Fantasie Nr. 6 d-moll TWV 40:7 von Georg Philipp Telemann, gespielt von Luis Martínez.

AUDIO

Audio 01

C. PH. E. BACH: SONATE D-DUR FÜR FLÖTE UND BASSO CONTINUO WQ. 126, H. 553

Sonate D-Dur für Flöte und Basso Continuo Wq. 126, H. 553 von C. Ph. E. Bach, gespielt von Luis Martínez & Han-na Lee.

Live-Aufnahme aus Bad Liebenwerda (DE).

Audio 02

C. PH. E. BACH: SONATE C-DUR FÜR FLÖTE UND OBLIGATES CEMBALO WQ. 149, H. 574

Sonate C-Dur für Flöte und obligates Cembalo Wq. 149, H. 574 von C. Ph. E. Bach, gespielt von Luis Martínez & Adrià Gràcia.

Audio 03

J. G. GRAUN: TRIOSONATE D-DUR FÜR FLÖTE, VIOLINE UND BASSO CONTINUO GRAUNWV CV:XV:99

Triosonate D-Dur für Flöte, Violino und Basso Continuo GraunWV Cv:XV:99 von J. G. Graun, gespielt von Luis Martínez, Shio Ohshita, Carla Rovirosa & Han-na Lee.

Live-Aufnahme aus Bad Liebenwerda (DE).

Audio 04

J. G. GRAUN: SONATE C-DUR FÜR FLÖTE UND BASSO CONTINUO GRAUNWV AV:XVII:10

Flötensonate C-Dur GraunWV Av:XVII:10 von J. G. Graun, gespielt von Luis Martínez & Han-na Lee.

Live-Aufnahme aus Bad Liebenwerda (DE).

Audio 05

J. J. QUANTZ: SONATE E-MOLL FÜR FLÖTE UND OBLIGATES CEMBALO QV 2:21

Sonate e-moll für Flöte und obligates Cembalo QV 2:21 von J. J. Quantz, gespielt von Luis Martínez & Alfonso Sebastián.

Audio 06

J. J. QUANTZ: SONATE H-MOLL FÜR FLÖTE UND BASSO CONTINUO NR. 231, QV 1:168

Sonate h-moll für Flöte und Basso Continuo Nr. 231, QV 1:168 von J. J. Quantz, gespielt von Luis Martínez, Nicola Paoli & Joan Boronat.

Audio 07

C. PH. E. BACH: “HAMBURGER SONATE” G-DUR FÜR FLÖTE UND BASSO CONTINUO WQ. 133, H. 564

“Hamburger Sonate” G-Dur für Flöte und Basso Continuo Wq. 133, H.564 von C. Ph. E. Bach, gespielt von Luis Martínez & Joan Boronat.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel (CH).

Audio 08

J. S. BACH: TRIOSONATE C-MOLL FÜR FLÖTE, VIOLINE UND BASSO CONTINUO AUS DEM “MUSIKALISCHEN OPFER” BWV 1079, NR. 8

Triosonate c-moll für Flöte, Violine und Basso Continuo aus dem “Musikalischen Opfer” BWV 1079 von J. S. Bach, gespielt von Luis Martínez, Lathika Vithanage, Teodoro Baù & Joan Boronat.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel (CH).

Audio 09

W. F. BACH: FLÖTENSONATE E-MOLL BR WFB B 17

Flötensonate e-moll von W. F. Bach, gespielt von Luis Martínez & Joan Boronat.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel (CH).

Audio 10

J. CH. BACH: TRIO F-DUR FÜR FLÖTE, VIOLINE & VIOLONCELLO W.B 40 OP. 8 NR. 6

Trio F-Dur für Flöte, Violine und Violoncello W.B 40 Op. 8 Nr. 6 von J. Ch. Bach, gespielt von Luis Martínez, Shio Ohshita & Carla Rovirosa.

Live-Aufnahme an der Schola Cantorum Basiliensis in Basel (CH).

Audio 11

G. PH. TELEMANN: FANTASIEN FÜR TRAVERSO SOLO, LUIS MARTINEZ

Fantasien Nr. 3 h-moll und Nr. 6 d-moll für Traverso von Georg Philipp Telemann, gespielt von Luis Martínez.

Audio 12

C. PH. E. BACH: FLÖTENSONATE D-DUR. LUIS MARTÍNEZ & ALFONSO SEBASTIÁN

Flötensonate D-Dur Wq. 131, H. 561 von C.Ph.E. Bach, gespielt von Luis Martínez & Alfonso Sebastián.